ZIMT – KIRSCH – SCHMAND – KUCHEN

ZUTATEN:

 

  • Für den Boden:
  • 3 Ei(er)
  • 250 g Zucker
  • 250 g Butter
  • 300 g Mehl
  • 2 TL Backpulver, gehäuft

 

  • Für den Belag:
  • 1 Liter Milch
  • 2 Pck. Puddingpulver (Sahnepudding)
  • 4 EL Zucker
  • 2 Gläser Schattenmorellen, abgetropft
  • 5 Becher Schmand
  • 3 EL Zimt
  • 3 EL Zucker

Stecken Sie das Bild unten in Ihre Pinterest-Tabellen, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dies erlaubt uns, von Pinterest vorgetragen zu werden.

1

 

ZUBEREITUNG:

Aus den Zutaten für den Boden rasch einen Teig bereiten und auf ein tiefes, mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen. Noch nicht backen!

Loading...
Please update your ads

Aus Milch, Puddingpulver und Zucker den Pudding kochen und noch heiß auf den rohen Teig geben. Die abgetropften Kirschen gleichmäßig darauf verteilen und bei 180 Grad 50- bis 55 Minuten backen.

Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und auf dem noch heißen Kuchen 5 Becher Schmand à 200 g verteilen. Dick mit Zimt und Zucker bestreuen und nun gut abkühlen lassen, mehrere Stunden im Kühlschrank.