Ruck – Zuck – Brötchen

Loading...

Zutaten

30 g Hefe, frische
1 TL Honig, flüssiger
150 ml Wasser – Milchgemisch, lauwarm
2 EL Öl
2 TL, gestr. Salz
250 g Weizenmehl, Type W480
250 g Dinkelvollkornmehl, ausgesiebtes
8 g Backmalz
150 ml Wasser – Milchgemisch, lauwarm
Speisestärke und
Wasser zum Bestreichen

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

1

Zubereitung

Die ersten drei Zutaten zusammen in der Rührschüssel verrühren und 15 Min. stehen lassen.
Dann alle anderen Zutaten unterrühren, alles zu einem Teig verkneten, auf Stufe I etwa 5 Min. Dann wieder 10 Minuten feucht abgedeckt stehen lassen.

Loading...
Please update your ads

Erneut durchkneten mit jeweils falten – oben, unten, links und rechts. Dabei immer schön den Teig hoch – lang ziehen! Dieses im Abstand von jeweils 10 Min. 3x machen.

Nun für kleine Weckerln in ca. 13 – 15 Portionen teilen und die Teiglinge in Form schleifen. Aufs Blech bringen, mit Stärkewasser abstreichen und auf eine 2/3 Gare bringen. Einschneiden und auf der mittleren Schiene HL 230 °C ca. 18 – 22 Min. backen. Backen mit Schwaden! Nach beginnendem leichten Bräunen auf 190 °C runterdrehen.

Um 4:00 begonnen mit dem Teig – und um 6:00 sind sie aus dem Ofen gekommen.

Loading...