Obstschnitten mit Quarkschaum ohne Backen

Noch ein tolles Rezept aus meinem Kochbuch. Ich war am Überlegen, wie ich Früchte aus dem Gefrierfach verwenden kann, und dann habe ich mir das Rezept für diese Obstschnitten ausgedacht. Sie sind so lecker, dass ich euch empfehlen muss, die Menge gleich zu verdoppeln. Den Boden habe ich mit Butterkeksen ausgelegt, damit der Kuchen eine feste Form hat; ist aber kein Muss. Wie ihr wollt. Man kann auch Löffelbiskuits verwenden oder eben gar nichts, aber die Backform sollte in dem Fall dann mit Lebensmittelfolie ausgelegt werden, um den Kuchen dann aus der Form herausnehmen zu können. Den Guss habe ich aus Erdbeersirup und Puddingpulver zubereitet.

Zutaten

Für die Creme:

450 gMagerquark
200 gsaure Sahne
1 Pck.Vanillezucker
1/2 TassePuderzucker
3 St.Eiweiß
1 TasseZucker
50 mlWasser
20 gGelatine
150 mlWasser

Für den Guss:

Loading...
Please update your ads

1 Pck.Puddingpulver mit Erdbeer-Geschmack
200 mlFruchtsirup (bei mir war es Erdbeersirup)
200 mlWasser

Außerdem:

Kakao-Butterkekse (Anzahl nach Bedarf)
rote Früchte nach Geschmack (Erd-, Himb-, Brom-, Johannis-, Heidelbeeren)

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

1

Auf der nächsten Seite (>) finden Sie weitere Anweisungen.