Milchschnitte – selbst gemacht

Dieses Mal zeigen wir Euch, wie Ihr leckere Milch-Schnitte ganz einfach bei Euch zu Hause machen könnt. Geschmacklich kommt dieses Rezept sehr, sehr nach an das Original heran. Die Creme ist lediglich nicht ganz so süß und fest wie beim Original. Wenn Ihr ein Fan von Milch-Schnitte oder auch Kinder- Milchschnitte seid, probiert dieses Rezept unbedingt mal aus! =)

Zutaten :

  • 5 m.-große Ei(er)
  • 150 g Zucker
  • 1 EL Wasser, warmes
  • 75 g Mehl
  • 75 g Speisestärke
  • 1 TL Backpulver
  • 1 EL Kakaopulver
  • Für die Füllung:
  • 200 ml Sahne
  • 200 g Frischkäse
  • 1 EL Honig, flüssiger
  • 1 Spritzer Zitronensaft

Sie können auch lesen   Schlemmerpfanne

Zubereitung :

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Loading...
Please update your ads
  1. Die Eier mit warmem Wasser und Zucker cremig schlagen. Vorsichtig Mehl, Stärke, Backpulver und Kakao unterrühren. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verstreichen. Im Ofen bei 180°C Ober- und Unterhitze ca. 25 Minuten backen. Auskühlen lassen und in zwei gleiche Teile schneiden.
  2. Für die Füllung die Sahne steif schlagen. Frischkäse, Honig und Zitrone unterziehen.
  3. Die eine Hälfte Biskuit mit der Creme bestreichen und die zweite Hälfte darauf legen. Dann 1 – 2 Stunden kalt stellen.

Vor dem Genuss in Schnitten schneiden. Hält im Kühlschrank ein paar Tage.

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.