LPG Kuchen

Loading...

Den Namen LPG Kuchen hatte ich schon gehört, aber den Kuchen noch nie gegessen. LPG ist ein Begriff aus der DDR und ist die Abkürzung für Landwirtschaftliche Produktions Genossenschaft.
Auf Wunsch einer Bekannten habe ich ihn gebacken.
Zunächst habe ich mich im Bekanntenkreis nach einem Rezept umgehört und festgestellt, daß es verschiedene Abwandlungen gibt.
Ich denke, daß dieser Kuchen dem Orginalrezept, welches ursprünglich aus Thüringen stammt, sehr nahe kommt.
Vielerorts ist der Kuchen auch unter dem Namen Schnapskuchen bekannt.
Nachdem mein Kuchen einen Tag durchgezogen war, schmeckte er besonders gut. Ein wirklich köstlicher LPG Kuchen.

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

Zutaten :

Für den Boden:

Loading...
Please update your ads

250 g Butter
4 Ei(er), getrennt
250 g Puderzucker
1 Pck. Vanillinzucker
1 Prise(n) Salz
250 g Dinkelmehl, glatt
2 TL, gestr. Weinsteinbackpulver
Für die Füllung:

1 Pck. Puddingpulver, Vanille
2 EL Zucker
1/2 Liter Milch
250 g Butter
250 g Kekse, (Butterkekse)
etwas Weinbrand
Für den Guss: (Lukullusmasse)

200 g Puderzucker
3 EL Kakaopulver, feines
2 Ei(er)
250 g Kokosfett, zerlassenes

Auf der nächsten Seite (>) finden Sie weitere Anweisungen.

Loading...