Lizchen’s Vanillecreme-Marmor-Muffins

ZUTATEN

Allgemein:

  • 250 gButter (oder Margarine)
  • 250 gZucker
  • 1 St Vanillestange, das Mark davon
  • 3 St Eier
  • 1 Prise Salz
  • 500 g Mehl
  • 1 PKBackpulver
  • 5 EL Rum
  • 50 g Kakao, schwach entölt
  • 125 mlMilch
  • 2 Pk Backfeste Puddingcreme
  • 500 mlMilch

Stecken Sie das Bild unten in Ihre Pinterest-Tabellen, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dies erlaubt uns, von Pinterest vorgetragen zu werden.

1

1.
Schritt

Muffinsförmchen buttern und mit Mehl ausstäuben oder mit Papierförmchen auslegen.

2.
Schritt

Loading...
Please update your ads

Butter mit Vanillemark und Zucker und dem Salz schaumig schlagen, Eier nach und nach unterrühren. Das mit Backpulver vermischte Mehl zugeben und gut unterrühren, Milch und Rum hinzufügen. Teig halbieren.

3.
Schritt

Eine Hälfte des Teiges in die vorbereiteten Muffinsbleche verteilen.

4.
Schritt

Andere Hälfte des Teiges mit Kakao verrühren.

5.
Schritt

Die beiden Packungen Backfeste Puddingcreme wie auf der packung beschrieben mit 500 ml Milche anrühren und sofort die Creme löffelweise auf den hellen Teig der Muffinsförmchen setzen.
Den dunklen Teil des Teiges nun auf diese Muffins verteilen.Muffins in dem auf 175° vorgeheizten Backofen backen, Stäbchenprobe nach ca 15 -20 Minuten, falls noch Teig haften bleibt, ggf. länger im Ofen backen.

Muffins aus dem Ofen und den Formen nehmen und auf Kuchenrost abkühlen lassen.
Nach Gusto mit Puderzucker leicht bestäuben und servieren.