Limetten-Quark-Torte

Loading...

Zutaten
Für
16
Stücke
80 g Butter
200 g Vollkorn-Butterkekse
Öl
2 Stiel(e) Zitronenmelisse
1,25 kg Speisequark (20 %)
1-2 TL Limettensaft
2-3 Päckchen Vanillin-Zucker
1 Päckchen Cremepuddingpulver “Vanille”
150 g Schlagsahne
Limettenscheiben und evtl. Zitronenmelisse und Pistazien
1 großer Gefrierbeutel

Stecken Sie das Bild unten in Ihre Pinterest-Tabellen, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dies erlaubt uns, von Pinterest vorgetragen zu werden.

1

Loading...
Please update your ads

Zubereitung
40 Minuten
leicht
1.
Butter bei milder Hitze schmelzen. Kekse in einen Gefrierbeutel füllen und den Beutel verschließen. Kekse mit einer Teigrolle fein zerbröseln. Brösel und flüssige Butter mischen
2.
Einen Tortenring oder Springformrand (26 cm Ø) auf eine leicht mit Öl bestrichene Tortenplatte setzen. Die Keksmasse einfüllen und als Boden andrücken. Ca. 30 Minuten kalt stellen
3.
Zitronenmelisse waschen, die Blättchen abzupfen und in feine Streifen schneiden. Quark, Limettensaft, Vanillin-Zucker und Puddingpulver verrühren. Sofort die Melisse-Streifen unterrühren. Die Quarkcreme auf den Keksboden streichen. Die Torte mind. 2 Stunden kalt stellen
4.
Sahne steif schlagen und in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen. Sahnetuffs auf die Torte spritzen. Die Torte mit Limettenscheiben, Zitronenmelisse und Pistazien verzieren

Loading...