Hausgemachte Butterkekse mit einfacher Zubereitung und Lecker Geschmack!

Zutaten

– 110 g Butter (sicher sein , eine Raumtemperatur hat, kann dann besser in dem Griff)
– 150 g Stärkemehl
– 150 g Puderzucker
– 150 g Mehl
– ½ Paket Backpulver
– 1 Ei
– 1 Vanillezucker
– ½ Teelöffel Salz

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

1

Verfahren
1)
In einer Schüssel mit einem Mixer die weiche Butter und den Zucker in den Schaum einreiben. Der Schaum ist noch Klumpen, aber mach dir keine Sorgen darüber.

2)
Dann fügen Sie Maisstärke, Mehl, Backpulver, Ei, Vanillezucker und Salz hinzu.

3)
Behandeln Sie den Teig mit Ihren Händen. Er ist schön manipuliert. Wenn der Teig klebt, fügen Sie glattes Mehl hinzu.

4)
Sobald der Teig gründlich verarbeitet wurde, wickeln Sie ihn in die Lebensmittelfolie und stellen Sie ihn für eine halbe Stunde in den Kühlschrank.

Loading...
Please update your ads

5)
Nach einer halben Stunde nehmen wir es aus dem Kühlschrank und beginnen mit dem Teig. Wir schneiden das Stück immer ab und formen den Ball. Indem wir die Bälle rollen, arbeiten wir an den Ovalen und wir wollten.

6)
Wir glätten jedes Oval in eine Gabel mit einer Gabel. Es hat nicht nur eine schöne, ästhetische Wirkung, sondern sagt uns auch später, ob die Kekse schon innen gebacken sind.

7)
Die abgeflachten Platten auf ein Blatt Papier legen, mit Backpapier backen und 10 Minuten bei 180 ° C backen.

8)
Gebackene und gekochte Plätzchen haften mit Marmelade. Löffel einen Keks mit einem Löffel und kleben Sie den anderen mit einem Löffel. Um Ihre Marmelade besser zu machen, können Sie versuchen, sie zu mischen. Es ist nicht notwendig.