Die leckerer Schneewittchentorte

Zutaten für 12 Stücke:
200 g Schokoladenkekse
100 g Butter
400 g TK-Sauerkirschen
1 Päckchen Vanille-Puddingpulver
300 ml Kirschsaft
100 g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
400 g Sahnequark
1 EL geriebene Schale einer Bio-Zitrone
1 Beutel Gelatine fix
200 g Schlagsahne

Zum Verzieren:
Kirschen
Schokoraspeln

Stecken Sie das Bild unten in Ihre Pinterest-Tabellen, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dies erlaubt uns, von Pinterest vorgetragen zu werden.

1

Loading...
Please update your ads

Sie können auch lesen Käsekuchen vom Feinsten
Und so wird’s gemacht
Kekse grob zerbröseln, in einer Küchenmaschine fein mahlen. Butter schmelzen, mit den Bröseln mischen. In einer mit Backpapier ausgelegten Springform (22 cm ø) verteilen, andrücken, dann kalt stellen.
Kirschen antauen lassen. Puddingpulver und 6 EL Kirschsaft verrühren. Rest Saft, 50 g Zucker und 1 Päckchen Vanillezucker aufkochen. Puddingmischung einrühren, unter Rühren aufkochen. Kirschen unterrühren. Auf dem Bröselboden verteilen und glatt streichen. Gut auskühlen lassen.
Quark und Zitronenschale verrühren. Gelatine fix einrühren, 1 Minute kräftig schlagen. Rest Zucker und übrigen Vanillezucker unterrühren. Sahne steif schlagen und unter den Quark heben. Auf der Puddingschicht verstreichen.
Ca. 1 Stunde kühl stellen und fest werden lassen. Danach die Torte aus der Form lösen, mit Kirschen und Schokoraspeln verzieren.