Birnenkuchen Rezept

Loading...

Birnenkuchen mit Rahmguss und frischen oder eingemachten Birnen

Backzeit ca. 60 Minuten
Kalorien pro Birnenkuchen-Stück ca. 370 cal

Wer das Glück hat, einen eigenen Birnbaum zu besitzen, muss die Birnen recht schnell verarbeiten, da die frischen Birnen nicht lange haltbar sind. Dazu bietet sich auch ein leckerer Birnenkuchen an. Für den Birnenkuchen können aber statt frischen Birnen auch eingemachte Birnen oder Birnen aus der Dose verwendet werden. Der Birnenkuchen wird mit Mürbeteig und mit einem leckeren Rahmguss aus Sauerrahm oder Schmand und Sahne hergestellt.

Der fertige Birnenkuchen wird aprikotiert, also mit heißer Aprikosenmarmelade bestrichen. Dadurch bekommt der Birnenkuchen einen schönen Glanz und der Birnenkuchen bleibt länger frisch.

Loading...
Please update your ads

Die Zutatenmenge gilt für eine Springform. Wenn Sie einen Birnenkuchen vom Blech backen möchten mit einem dünneren Rahmguss, können Sie die doppelte Menge Birnen verwenden und die Zutatenmenge für den Mürbeteig und den Rahmguss beibehalten (dann ein Backblech mit hohem Rand verwenden und nur den Boden mit Teig belegen, nicht den Rand).

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

1

Auf der nächsten Seite (>) finden Sie weitere Anweisungen.

Loading...